Yoga-Zentrum im Loretto  
 
Home Yoga Yogalehrer Kurse und Preise Kontakt und Links
 
   
     
     
 

Kurse und Preise - Wo und wann Sie mit uns üben können:

 


In Tübingen, Yoga-Zentrum im Loretto, Gölzstr. 17:

 
 
     
 
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag  
  08:15 - 09:45
Frühaufsteher
Yoga

alle Stufen
Beate Slaby
08.30 – 10.00
Grund- und
Aufbaustufe

Ingrid Gohl

09.00 – 10.30
Yoga+Gesundheit
für Frauen
alle Stufen
Ingrid Gohl

   
   
17.30 – 19.00
Grund- und
Aufbaustufe

Ingrid Gohl
18.00 – 19.30
Grund- und
Aufbaustufe

Ingrid Gohl
17.30 – 19.00
Grund- und
Aufbaustufe

Ingrid Gohl
17.45 – 19.15
Grund- und
Aufbaustufe

Petra Scholl
18.30 – 20.00
Grund- und
Aufbaustufe

Sarah Schäfer
 
           
19.15 – 20.45
Grund- und
Aufbaustufe

Ingrid Gohl
20.15 – 21.45
Fortgeschrittene
Anette Jores
19.15 – 20.45
Fortgeschrittene
Ingrid Gohl
19.35 – 21.05
Grund- und
Aufbaustufe

Petra Scholl


 
     

 

 
 


  Tipps für das Üben bei uns:

  • Bitte pünktlich da sein (ca. 10 Minuten vorher).
  • Zwei Stunden vorher nichts essen.
  • Vor dem Unterricht Füße waschen, wir üben barfuß.

    Die Teilnahme an unseren Kursen erfolgt in eigener Verantwortung. Im Zweifelsfall vorher ärztlichen Rat einholen.
    Hier finden Sie alle Hinweise zum Üben und allgemeine Hinweise zum Unterricht als pdf.
 
   
 
Alle nächsten fortlaufenden Kurse bei Ingrid Gohl beginnen in KW 38 (ab dem 18.09.2017) und enden in KW 50 (14.12.2017)

Die Teilnahmegebühr beträgt € 165,- für 11 Unterrichtseinheiten und soll bis zum ersten Kurstag überwiesen sein.
Die Teilnahmegebühr für Schüler und Studenten beträgt auf Vorzeigen des entsprechenden Ausweises € 130,-.
Ein Einsteigen während des laufenden Kurses ist möglich.
Für eine Probestunde bitte vorher anmelden und € 10,- mitbringen.
Individueller Einzelunterricht 60 Minuten € 65,-.

Für alle Kurse bitte vorher anmelden: Tel. 07073 910 11 26 oder info@iyoga-tuebingen.de

 
 

 

Zertifizierung Prävention

Versicherten einer teilnehmenden Krankenkasse können die Kurskosten im Rahmen der jeweils gültigen Satzungsregelung anteilig erstattet werden. Die entsprechenden Regelungen kann der Versicherte bei seiner Krankenkasse erfragen.
Die Erstattung an den Versicherten erfolgt nach Abschluss des Präventionskurses 'Hatha-Yoga' (Kurs-ID: 20110218-251738) durch die Krankenkasse. Zertifizierung als pdf

 
 


Frühaufsteher-Yoga:

 
 

Montags    07:00 - 08:00 Uhr (10 mal 1 Stunde: € 95,-)
Montags    08:15 - 09:45 Uhr (10 mal 1,5 Stunden: € 130,-)

 
 


Kurse in Pfäffingen, In der Au 4:

 
 

Montags    18.00 – 19.30 Uhr Fortgeschrittene

Montags    19:45 – 21.15 Uhr Grund- und Aufbaustufe

Dienstags  09.00 – 10.30 Uhr Grund- und Aufbaustufe

Anmeldung für diese Kurse bei der Kursleiterin Anette Jores - Telefon 07073 7717

 
     
 
 
 

Informationen zu den Kursen

 

Yoga in der Grundstufe

Für Einsteiger und solche ohne Erfahrung mit der Iyengar®-Methode. Es werden Grundsequenzen von statischen Asanas (Körperhaltungen) nach der Methode von B.K.S. Iyengar®-geübt. Erste Erfahrungen mit dynamischem Üben, wie z.B. dem Sonnengruß, werden gemacht. Um die Asanas korrekt auszuführen und länger darin verweilen zu können, kommen diverse Hilfsmittel, wie Sitzunterlagen, Decken, Gurte, Blöcke und Stühle, die alle vorhanden sind, zum Einsatz.
 

Yoga in der Aufbaustufe

Auf das Wissen aus der Grundstufe wird aufgebaut. Die Anweisungen in den Asanas (Vorwärtsstreckungen, Rückwärtsstreckungen und Drehhaltungen) werden differenzierter und die Übungen vertieft. Der Schulterstand mit Unterlage wird ausführlich erarbeitet.
Pranayama (Prana = Atem/Leben/Energie, Ayama = Dehnung, Ausweitung, Regulierung, Zähmung), Übungen für die bewusste, kontrollierte Atmung kommen dazu. Die Ausweitung und Regulierung des Atems trägt zur Sensibilitäts- und Konzentrationsförderung bei.
 
 

Yoga für Fortgeschrittene

Der Übende hat über einen längeren Zeitraum bereits an mehreren Grund- und Aufbaukursen im Iyengar®-Yoga teilgenommen. Er übt auch außerhalb der Kurse für sich regelmäßig Iyengar®-Yoga. Einige komplexere Stellungen kommen hinzu und die Ausdauer wird gefördert. Kopf- und Schulterstand sowie Rückbeugen sind zur regelmäßigen Übungspraxis geworden. Die körperlichen Voraussetzungen für weiterführende Pranayama-Übungen haben sich mittlerweile durch das Üben der Asanas entwickelt.  
  In allen Kursen gibt es in regelmäßigen Abständen regenerative Übungsstunden. Das ist eine Sequenz von Energie spendenden Asanas, bestehend aus passiven und gestützten Haltungen, in denen der Übende ein paar Minuten verweilen kann. Sie wirkt regenerierend, auch nach einer Krankheit, bei Stress und Lebensphasen mit hoher Belastung.  
 

Yoga und Gesundheit für Frauen

Übungssequenzen mit Schwerpunkt Wirbelsäulen- und Frauengesundheit. Spezielle Probleme können hier mehr berücksichtigt werden. Z.B. geeignet für Frauen zur Stärkung des Rückens bei Rückenproblemen, zum Trainieren des Beckenbodens, zur Unterstützung bei prämenstruellem Syndrom und Klimakteriumsbeschwerden. Das Ziel ist es, die eigenen Kräfte zu entwickeln, stark zu werden und sich in seiner Weiblichkeit, Anmut und Individualität sicher zu fühlen und um Ruhe und Entspannung in das sonst hektische Leben zu bringen.
 
  Frühaufsteher -
Yoga
Dieser Kurs richtet sich an alle, die ihren Tag positiv mit Yoga beginnen möchten. Aktivierende Bewegungsabläufe wie der Sonnengruß bringen den Kreislauf in Schwung und beleben den Atem. Klassische, kräftigende Yogahaltungen (Asanas) geben Dir Ausrichtung und Energie für den Tag. Sanfte Drehhaltungen vertreiben die morgendliche Steifheit und nach der abschließenden Entspannung (Savasana) kannst Du mit einem ruhigen und geklärtem Geist fit und gestärkt den Anforderungen des Tages begegnen. Das Üben bewirkt eine innere und äußere Aufrichtung, dringt in die Tiefe und kann eine wirkliche Veränderung für Deinen Tag bringen.  
  Einzelstunde Bei speziellen körperlichen Problemen oder dem Wunsch nach intensiver, individueller Arbeit empfehlen wir eine Einzelstunde.  



 
     
  impressum 2017 © Ingrid Gohl