Yoga-Zentrum im Loretto  
 
Home Yoga Yogalehrer Kurse und Preise Kontakt und Links
 
   
     
     
 

Yoga

 
 
   
   
   
 
   
   
 
   
   
 
   
   
   
 
Yoga - das bedeutet Einssein oder Harmonie. Es ist eine Jahrtausende alte Methode, aber keineswegs veraltet. Vielmehr ist es gerade in unserer Zeit sehr wertvoll, um sich fit zu halten, Stress abzubauen und Erkrankungen vorzubeugen. Obwohl Yogaübungen oberflächlich betrachtet nur auf den Körper wirken, beeinflussen sie auch den Geist. Dies wiederum wirkt sich positiv auf die seelische Verfassung aus. Yoga hilft Ihnen, Selbstvertrauen zu gewinnen, Ihre Laune zu bessern, gelassen zu werden und Freude zu entwickeln. Außerdem lernen Sie, durch richtiges Atmen mehr Frische und Gesundheit zu bekommen und insgesamt leistungsfähiger zu werden.
   
  Hatha-Yoga
Im Westen wird hauptsächlich Hatha-Yoga geübt, das die Körper- und Atemübungen in den Mittelpunkt stellt. Diese Übungen zielen darauf ab, den gesamten Körper mit Gelenken und Organen in guter Verfassung zu halten und damit körperlich und seelisch gesund zu sein.
 
     
 

Hatha-Yoga nach der Methode von B.K.S. Iyengar
Im Vordergrund dieser körperorientierten Richtung des Hatha-Yoga steht die Präzision, sowie die genaue Ausrichtung und individuelle Korrektur des Einzelnen in den Yogahaltungen. Im Unterricht werden die Prinzipien von richtiger Körperhaltung und Bewegung so bewusst gemacht, dass sie auch in den Alltag übernommen werden können. Um die Haltungen korrekt auszuführen und länger darin verweilen zu können, kommen diverse Utensilien wie Sitzunterlagen, Decken, Gurte und Stühle zum Einsatz. Die variantenreichen Übungen dehnen und stärken die Muskulatur, lösen Verspannungen und machen körperlich und geistig fit. Sie helfen u.a. bei Herzbeschwerden, Bluthochdruck, Asthma, Problemen des Bewegungsapparates und hier insbesondere zur Vorbeugung und Behandlung von Rückenschmerzen.

Iyengar-Yoga ist wirksam, verständlich und zeitgemäß!

"Beim Yoga schwitzt der Geist"
Ein Interview mit dem 93-jährigen B.K.S. Iyengar im Süddeutsche Zeitung Magazin. Lesenswert!

"Was Yoga kann"
Ein sehr aufschlussreicher Artikel über Iyengar-Yoga und den 94-jährigen Yogameister
in der Zeitschrift GEO

 
     
 


   Wem nützt Iyengar-Yoga? Jeder kann davon profitieren!

  • Menschen mit sitzender Berufstätigkeit finden darin einen wohltuenden Ausgleich zu
    ihrem Alltag und ihr Rücken wird gestärkt.

  • Aktiven Menschen bietet es eine Möglichkeit, Stresssymptome zu mildern, ausgeglichener und gelassener zu werden.
  • Leistungssportler üben Yoga, um sich vor Verletzungen zu schützen und die Dehnfähigkeit der Muskulatur zu steigern bzw. einseitige Beanspruchung des Körpers auszugleichen.
  • Jugendliche bekommen eine bessere Körperhaltung, werden dadurch selbstbewusster und lernen, sich besser zu konzentrieren.
  • Ältere erhalten und steigern durch Yoga ihre Lebenskraft bis ins hohe Alter.

  • Auch Ihnen kann Iyengar-Yoga nützen! Das sagen meine Schüler

 
   
 
   
 
   
     
       
 
     
  impressum 2014 © Ingrid Gohl